Was Geht - Home

Dienstag, April 05, 2005

Schönes Wetter, früher Feierabend und ein Reggae wie ein Big Mäc

Ein fantastischer Abend auf dem Weg nach Hause - einer der ersten Abende an denen ich bei Tageslicht nach Hause komme - das Fenster offen weil das Schiebedach, das Cabrio für Arme, kaputt ist. Und dazu fast prollig laut, Gentleman's "superior". Laut und vibrant genug, dass ich nicht nur mit dem Kopf wippe, sondern an der Ampel kurz vor dem Stillstand auch auf der Bremse bleibe, so dass das Auto im Takt mitschunkelt.
Aber eiegntlich ist "Superior" ein Reggae Lied, was ich als den Big Mäc im Bereich der Reggae Musik bezeichne möchte. Es enthält alles was man erwartet: den Riff, die Percussion, einen guten Basslauf und eine halbwegs raffinierte Melodie.
Jedes für sich genommen erwartet jeder von gutem Reggae. In der Zusammenstellung ist es nichts besonderes. Aber es gefällt, so wie es ist. Und das ist für mich der Big Mäc. Irgendwie schmeckt er, aber eigentlich ist er ein ganz gewöhnlicher Burger, hat alles drin was man erwartet und eben eine halbwegs raffinierte Soße.