Was Geht - Home

Mittwoch, April 27, 2005

Blogging muss Sinn machen, Jawohl.

Sagen viele:
Hier, hier, hier und hier und auch hier wird heftig darüber diskutiert, dass die Bloggerszene in Deutschland unterentwickelt ist und das die meisten anderen Länder "besser" sind (anscheinend sogar die Iraner, wie ich anderswo gelesen habe, nur die Schweizer sind angeblich unterentwickelter).
Dass Deutsche Blogs keine sinnvollen oder gar großen (bundesweiten!) Diskussionen vom Zaun brechen, ist anscheinend sehr schlimm und die Herren (und Damen?) der verlinkten Blogs scheinen den Sinn der ganzen Deutschen Bloggerszene in Frage zu stellen.

Wondergirl hat ein Meme aufgenommen "Warum hast Du ein Blog". Das ist doch symptomatisch, oder? Bald gibts auch ein Meme: "Warum fahren Sie Achterbahn", oder "Warum verschlingen Sie Magnum Eiskrem".

Mann. Ich könnte mich jetzt richtig dazu auslassen, es kribbelt mir in den Fingern. Zum Beispiel: Bloggen macht Spass. Und das reicht! Blogs lesen macht Spass - um so besser!

Ich kann mich sehr gut über einige, unpolitische, nicht die ewigen schweren Diskussionen herbeischleppenden Blogs gut amüsieren. (Siehe meine Links rechts - die meisten machen einfach Spass zu lesen.)

Und übrigens: es gibt Millionen Blogs weltweit, aber laut einigen Sites nur wenige zig- oder hunderttausende Blogs auf Deutsch. Man bedenke, von diesen Millionen weltweiten Blogs sind wahrscheinlich die meisten private Journale, die keiner lesen will, viele sind so wie unsere Blogs hier, und nur einige wenige sind wirklich gut. Wenn man bedenkt, dass immer 98% Müll sind und 2% richtig gut, dann kann es natürlich in Deutschland noch nicht sehr viele gute Blogs geben. (Und ich weiss, meins gehört (noch) nicht zu den 2%!)

Man bedenke auch: von den Blogs, die in den USA so hoch gehandelt werden, ist insbesondere Instapundit eigentlich nur eine langweilige Linkstation. Instapundit mag ja zu Zeiten von 9/11 gut gewesen sein, aber ich habe es aufgegeben, dort überhaupt noch reinzusehen, denn eigentlich hat er keinen eigenen Beitrag mehr.
Aber was rege ich mich jetzt unvorbereitet auf. Ich werde mich (und meine Links) gemäß unserer guten Deutschen Gründlichkeit erst einmal sammeln und dann (vielleicht) noch mal richtig in die Diskussion einsteigen.

2 Comments:

At Donnerstag, April 28, 2005 7:44:00 nachm., Blogger n¦tropie said...

Diese Warumfrager und Möchtegern-Wichtigseier waren die ersten, die ich wieder von meiner Blogroll gekickt habe. Danach hab ich lecker Eis gegessen.

 
At Freitag, April 29, 2005 12:11:00 vorm., Blogger thecod said...

Ja, schön. Man sollte sich eben doch aussuchen, was Spass macht und was nicht :)

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home